Master Kommunikationsforschung (M.A.)

Schwerpunkte
Der Master Kommunikationsforschung: Politik & Gesellschaft ist ein wissenschaftlich ausgerichteter konsekutiver Master-Studiengang. Er startete zum Wintersemester 2011/12 und ersetzt das bisherige Magisterprogramm “Kommunikationswissenschaft”. Vertieft werden Kenntnisse über die wesentlichen Theorien und empirischen Befunde einer breit verstandenen Kommunikationswissenschaft Schwerpunkte im Bereich Politik und Gesellschaft können je nach Interesse gesetzt werden. Ziel ist eine fundierte Ausbildung in quantitativen und qualitativen Methoden zur Erforschung von komplexen Kommunikationsprozessen und Medienwirkungen auf Individuum und Gesellschaft aus unterschiedlichen theoretischen Perspektiven.Vermittelt werden Fertigkeiten zur kreativen Einzel- und Teamarbeit, zu selbständigem wissenschaftlichen Argumentieren und zur multimedialen Darstellung von Wissen vor dem Hintergrund kommunikationswissenschaftlicher Theorien und der praktischen Anwendung in der akademischen Forschung und Lehre.

Dauer
4 Semester, davon ein Semester für die Master-Arbeit.

Weitere Informationen bzgl. der Inhalte und Deiner Bewerbung findest du hier.